Roman Salyutov

. Als beliebter und regelmäßiger Gast und Künstler in Langenfeld wird er am 25. Februar diesmal Werke von Weber, Mozart, Brahms, Chopin und Liszt zu Gehör bringen. Rundherum ein Mann, der über alle Maßen liebt, was er lebt und lehrt. 1984 in Leningrad geboren, startet der junge Roman mit nur sechs Jahren seinen Werdegang als Wunderkind an den Tasten. Der heutige Pianist und Doktor der Philosophie studierte Musik und deren Wissenschaften in St. Peterburg und Köln. Seinen akademischen Grad mit Schwerpunkt auf die musikalische Semantik erlangte er an der Universität zu Paderborn. Heute gibt er Konzerte, hält Vorträge und genießt gleichermaßen Orchester- und Dirigentenerfahrung beim bergischen Symphonieorchester in Bergisch Gladbach, wo er seinen derzeitigen Lebensmittelpunkt gefunden hat.




Veranstalter:

Straße:
Hauptstraße 129
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld


Termine:

25.02.2018 16:30 - 19:00 Uhr





Veranstaltungsort:

Flügelsaal des Kulturzentrums
Straße:
Hauptstraße 133
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld








News:

Vortrag: Elternunterhalt

Was kann man machen, wenn die Ersparnisse nicht für einen stationären Aufenthalt in einer Pflegeeinrichtung reichen? Hier bekommen Sie Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Elternunterhalt. Mehr...


Ausstellung „Klima? Wandel. Wissen!“

Was hat Salz mit dem Klimawandel zu tun? Warum kostet die Rettung des Planeten nicht die Welt? Und wie kann mein eigener Handabdruck das Klima schützen? Ausstellung „Klima? Wandel. Wissen!“ vom 14. Februar bis zum 1. März 2018 im Foyer des Langenfelder Rathauses. Mehr...


weiter weitere News...

   Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store