Zwangsarbeit in Langenfeld 1939 – 1945

Stadtarchiv Langenfeld - Zwangsarbeit in Langenfeld 1939 – 1945


Preis:

20,00 €
Zwangsarbeit in Langenfeld 1939 – 1945


Stadtarchiv Langenfeld


Langenfeld, 2000


Das Buch dokumentiert die Zwangsarbeit in privater Wirtschaft und Landwirtschaft/Hauswirtschaft.

Besonders berücksichtigt werden Polen, "Ostarbeiter", Westeuropäer und Italiener/italienische Militärinternierte. Das Buch enthält Texte, Fotos und Bilder, Archivdokumente und Biografien von Zwangsarbeitern.

Erhältlich im Stadtmuseum / Stadtarchiv Langenfeld


JuKu-Weihnachtsferien-Programm

Nun ist es wieder soweit, die Weihnachtsferien stehen vor der Tür. Die Jugendkunstschule bietet auch in diesen Ferien wieder ein vielfältiges Programm an. Informationen erhalten Sie über die ausliegenden Flyern, das Internet unter vhs-langenfeld.de und natürlich durch die vhs-Geschäftsstelle (Rathaus, Zimmer 005, oder telefonisch (02173) 794-4555)


Anmeldestart für vhs-Programm

Am 12. Dezember ist Anmeldestart für das neue Programm 1/2018 der vhs Langenfeld. Mehr


Bildungsscheck und Bildungsprämie

Die vhs Langenfeld ist anerkannte Beratungsstelle für den Bildungsscheck und die Bildungsprämie, und akzeptiert diese natürlich auch für eigene Angebote. Mehr


Kundenportal

Für alle, die mehrmals im Jahr an unseren Veranstaltungen, Kursen etc. teilnehmen, haben wir jetzt ein Kundenportal eingerichtet. Mehr


vhs Kursleiterportal

Für ihre Kursleitenden hat die vhs Langenfeld ein Portal eingerichtet, in dem sie ihre Kurse, Kurstage, Teilnehmerlisten und vieles mehr selbst einsehen und ausdrucken können. Mehr


Publikationen

Die vhs und das Stadtarchiv Langenfeld bietet verschiedene Veröffentlichungen zur Langenfelder Stadtgeschichte an. Mehr


Oft gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren "Spielregeln". Mehr


DIN EN ISO 9001 zertifiziert und zugelassener Träger nach AZAV