Pflege- und Wohnberatung

Für Betroffene und ihre Angehörigen ist es schwieriger geworden, sich bei der Vielfalt der Angebote von Pflegedienstleistungen, Hilfsmittel und -Anbietern zurecht zu finden und ein für sie geeignetes Produkt auszuwählen. Hilfs- bzw. Pflegebedürftigkeit ist nicht vorhersehbar. Die wenigsten Menschen informieren sich vorab über die bestehenden Hilfsmöglichkeiten. Unser Ziel dabei ist es, mit Ihnen gemeinsam eine Lösung zu finden, die es dem Betroffenen ermöglicht, solange wie möglich ein eigenständiges Leben in der vertrauten häuslichen Umgebung zu führen.

Unsere Beratung ist neutral und kostenlos. Sie kann im Rahmen der Sprechstunde telefonisch, in unserem Büro oder bei Ihnen zu Hause erfolgen.



Kontakt:

Kontakt
Email Name Telefon Fax
Email an Borghardt, Susanne schreiben Telefon 02173/794-2110 Fax 02173/794-92110
Email an Kremer, Petra schreiben Telefon 02173/794-2111 Fax 02173/794-92111














News:

50 Jahre Umlegungsauschuss der Stadt Langenfeld

Am 13.12.2017 fand die 177. Sitzung des Umlegungsausschusses der Stadt Langenfeld Rhld. mit einem anschließenden Festakt in den Räumlichkeiten der WERFT 4.0 an der Gladbacher Straße in Langenfeld statt. Denn genau fünfzig Jahre vorher -also am 13.12.1967- wurde die konstituierende Sitzung des Umlegungsausschusses abgehalten. Mehr...


JuKu-Weihnachtsferien-Programm

Nun ist es wieder soweit, die Weihnachtsferien stehen vor der Tür. Die Jugendkunstschule bietet auch in diesen Ferien wieder ein vielfältiges Programm an. Informationen erhalten Sie über die ausliegenden Flyern, das Internet unter vhs-langenfeld.de und natürlich durch die vhs-Geschäftsstelle (Rathaus, Zimmer 005, oder telefonisch (02173) 794-4555)


weiter weitere News...

   Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store