Gesellschaftsfonds

Jetzt Anträge für den Gesellschaftsfonds stellen

Wie in den vergangenen Jahren wird die Stadt Langenfeld auch in diesem Jahr wieder besondere Maßnahmen und Projekte von Vereinen, Verbänden und Organisationen fördern. Die Voraussetzungen hierfür sind recht einfach zu erfüllen.

„Gefördert werden vor allen Dingen Maßnahmen, die über die  eigentliche Vereinsausstattung  hinausgehen und in  besonderer Weise das ehrenamtliche Engagement in den Vereinen fördern. Hierfür hat die Stadt Langenfeld in den letzten Jahren mehr als 650.000 Euro  zur Verfügung gestellt. Reine Beschaffungsvorgänge, wie zum Beispiel der Ankauf von Fußbällen für einen Fußballverein, können keine Unterstützung erwarten“, erklärt die federführende 1. Beigeordnete Marion Prell. „Etwas ausgefallener darf es also schon sein“, ergänzt ihr Referent und Fondsmanager Thomas Wedell. In der Vergangenheit wurden bereits Maßnahmen zu großen Jubiläen (alle 25 Jahre) oder zur Gewinnung neuer ehrenamtlicher Kräfte gefördert.

Abgabeschluss für einen Antrag auf Projektförderung ist der 30.06.2017. Den Antrag sowie Unterstützung bei der Antragsstellung erhalten Sie bei Thomas Wedell im Büro der 1. Beigeordneten ( thomas.wedell@langenfeld.de).

Neu im Gesellschaftsfonds ist die Förderung von Fortbildung ehrenamtlich tätiger Personen. Unabhängig der sonstigen Förderfristen können ganzjährig Anträge gestellt werden, um Personen mit Fortbildungen zu unterstützen, die sie zur Ausübung für ihr Ehrenamt benötigen. So wurden bereits Seminare zur Kommunikation und im Bereich der Ersten Hilfe angeboten. Anträge auf Fortbildungsunterstützung können ganzjährig ebenfalls im Büro der 1. Beigeordneten gestellt werden.

Sollten Fragen bestehen, ist Marion Prell gerne bereit, diese in einem persönlichen Gespräch zu klären. Abgabeschluss ist der 30. Juni 2017. Die der Förderung zugrunde liegenden Richtlinien können über unten stehende Verlinkung ebenso wie das Antragsformular aufgerufen oder postalisch unter der folgenden Adresse angefordert werden:
Stadt Langenfeld
Büro der 1. Beigeordneten
Konrad-Adenauer Platz 1
40764 Langenfeld

Haben Sie in Ihrem Verein die Idee zu einer Maßnahme, die die Ausübung des Ehrenamtes unterstützt, dauerhaft sichert oder fördert? Oder wollen Sie ein Projekt verwirklichen, dass auf eine nachhaltige Verbesserung des Allgemeinwohls ausgerichtet ist?  Dann können Sie ab sofort einen Zuschuss aus dem Gesellschaftsfonds beantragen. Mehr entnehmen Sie bitte den aktuellen Förderrichtlinien. 

Um eine möglichst gerechte Verteilung der zur Verfügung stehenden Mittel unter den Vereinen gewährleisten zu können, sind Vereine, die im vergangenen Jahr bereits einen Zuschuss erhalten haben, in der Regel von einer Förderung in diesem Jahr ausgeschlossen.

Der Förderantrag und die zugehörigen aktuellen Förderrichtlinien können ab sofort hier heruntergeladen werden.

Abgabeschluss für die Anträge ist der 30. Juni 2017.

Unabhängig von der Frist zur Antragsstellung bittet die Verwaltung, die Anträge in diesem Jahr bis spätestens 21.05.2017 zu stellen. Die entsprechende Pressemeldung hierzu können Sie hier nachlesen.

News:

Viel Abwechlung in den Herbstferien

Für alle, die in den Herbstferien keinen Urlaub planen, aber dennoch auf der Suche nach etwas Abwechslung sind, hat die vhs Langenfeld wieder ein vielfältiges Ferienprogramm zusammengestellt. Mehr...


Ideenwerkstatt zur Zukunft des Konrad-Adenauer-Platzes

Am Mittwoch, 27. September 2017, lädt die Stadtverwaltung ab 19 Uhr zu einer Ideenwerkstatt in den Bürgersaal des Rathauses ein. Gemeinsam sollen dort Ideen und Anregungen für die künftige Gestaltung des Konrad-Adenauer-Platzes und der Kurt-Schumacher-Straße gesammelt werden. Mehr...


weiter weitere News...

   Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store