Langenfelder Netzwerk Demenz

Netzwerk Demenz Logo Das Langenfelder Netzwerk Demenz wurde gegründet, um den Betroffenen und ihren Angehörigen Hilfestellungen zu geben und sie zu beraten. Daran beteiligt sind verschiedene Einrichtungen aus dem Bereich der demenziellen Versorgung in Langenfeld und Umgebung.

Alle Betreuungs- und Beratungsangebote in Langenfeld sollen aufeinander abgestimmt werden.

Neben der Beratung der Angehörigen sollen in Langenfeld Möglichkeiten etabliert werden, wo Bürgerinnen und Bürger ihre zu pflegenden Angehörigen kurzzeitig in Betreuung geben können, um private Dinge zu erledigen oder einfach nur mal Luft zu holen.

Weitergehende Informationen erhalten Sie bei den verschiedenen Einrichtungen oder im Seniorenbüro der Stadtverwaltung Langenfeld.

Stadtmuseum|Stadtarchiv
Ein spezielles Programm erhält die Teilhabe an kulturellen Angeboten auch mit demenz- oder altersbedingten Einschränkungen. Mehr



Langenfelder Netzwerk Demenz - Newsletter
Der Newsletter des Langenfelder Netzwerkes Demenz enthält wieder aktuelle Informationen, Termine, Hinweise und mehrere Erfahrungsberichte zum Thema Demenz und soll Betroffenen, Angehörigen und Interessierten weitere Hilfestellungen geben. Mehr



Demenz Flyer 2014-10
Angehörige und Betroffene haben die Möglichkeit sich umfassend über die Krankheit und die tägliche Betreuung zu informieren und können Informationen bekommen, wie sie den Alltag für alle Beteiligten entspannter gestalten können. Eine Übersicht über die verschiedenen Angebote im Langenfelder Netzwerk Demenz. Mehr


News:

50 Jahre Umlegungsauschuss der Stadt Langenfeld

Am 13.12.2017 fand die 177. Sitzung des Umlegungsausschusses der Stadt Langenfeld Rhld. mit einem anschließenden Festakt in den Räumlichkeiten der WERFT 4.0 an der Gladbacher Straße in Langenfeld statt. Denn genau fünfzig Jahre vorher -also am 13.12.1967- wurde die konstituierende Sitzung des Umlegungsausschusses abgehalten. Mehr...


JuKu-Weihnachtsferien-Programm

Nun ist es wieder soweit, die Weihnachtsferien stehen vor der Tür. Die Jugendkunstschule bietet auch in diesen Ferien wieder ein vielfältiges Programm an. Informationen erhalten Sie über die ausliegenden Flyern, das Internet unter vhs-langenfeld.de und natürlich durch die vhs-Geschäftsstelle (Rathaus, Zimmer 005, oder telefonisch (02173) 794-4555)


weiter weitere News...

   Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store