Spanien- viel mehr als Sonne, Sangria und Flamenco

Naber, Renate

Mi, 11.10.2017, 19:30 - 21:00 Uhr, Kulturzentrum

Sangria, Stierkampf und Siesta – wer an Spanien denkt, hat schnell Stereotypen im Kopf. Ein bislang unbekanntes Gesicht des beliebten Reiselandes präsentiert die WDR-Kulturjournalistin Renate Naber in einem Vortrag, zu dem die vhs Langenfeld am Mittwoch, 11. Oktober, um 19:30 Uhr, in den Flügelsaal des Kulturzentrums einlädt. Auch wenn solche Klischees nicht von ungefähr kommen, zeichnen sie doch nur ein verzerrtes, eindimensionales Bild des Landes.

Die Referentin gibt in ihrem bebilderten Vortrag tiefgehende Einblicke in das Land und seine Menschen abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Renate Naber hat nicht nur Spanisch studiert, sondern auch viele Jahre im Land gelebt und gearbeitet.

Der Vortrag findet im Rahmen des Länderprojekts „Spanien“ statt.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich (6 €/erm. 4 €). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Information bei der Volkshochschule Langenfeld, Rathaus, Zimmer 005,

Telefon 794-4555/-4556. Internet: www.vhs-langenfeld.de

 

News:

Viel Abwechlung in den Herbstferien

Für alle, die in den Herbstferien keinen Urlaub planen, aber dennoch auf der Suche nach etwas Abwechslung sind, hat die vhs Langenfeld wieder ein vielfältiges Ferienprogramm zusammengestellt. Mehr...


Ideenwerkstatt zur Zukunft des Konrad-Adenauer-Platzes

Am Mittwoch, 27. September 2017, lädt die Stadtverwaltung ab 19 Uhr zu einer Ideenwerkstatt in den Bürgersaal des Rathauses ein. Gemeinsam sollen dort Ideen und Anregungen für die künftige Gestaltung des Konrad-Adenauer-Platzes und der Kurt-Schumacher-Straße gesammelt werden. Mehr...


weiter weitere News...

   Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store