Wird der Mensch ersetzbar? (Philosophie am Samstag)

Die Vorstellung, dass Maschinen den Menschen in Zukunft immer mehr anspruchsvolle Arbeit abnehmen, ist faszinierend und beängstigend zugleich. Wird der Mensch in vielen Bereichen zunehmend überflüssig? Schon der Philosoph Günther Anders, der 1992 starb, hatte von dem "Totalitarismus der Geräte" und der "Antiquiertheit des Menschen" gesprochen.
Welche Rolle werden Menschen in der Gesellschaft der Zukunft noch spielen? Was werden Maschinen wohl nie können? Sind - positiv gewendet - paradiesische Zustände nahe: ein Leben fast ohne Arbeit?
Wir werden uns mit aktuellen Entwicklungen, Prognosen und nicht unbegründeten Spekulationen beschäftigen.

Anmeldung erforderlich zu Kurs-Nr. 1407





Veranstalter:

Straße:
Konrad-Adenauer-Platz 1
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld


Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.













Anmeldestart für vhs-Programm

Am 12. Dezember ist Anmeldestart für das neue Programm 1/2018 der vhs Langenfeld. Mehr


Bildungsscheck und Bildungsprämie

Die vhs Langenfeld ist anerkannte Beratungsstelle für den Bildungsscheck und die Bildungsprämie, und akzeptiert diese natürlich auch für eigene Angebote. Mehr


Kundenportal

Für alle, die mehrmals im Jahr an unseren Veranstaltungen, Kursen etc. teilnehmen, haben wir jetzt ein Kundenportal eingerichtet. Mehr


vhs Kursleiterportal

Für ihre Kursleitenden hat die vhs Langenfeld ein Portal eingerichtet, in dem sie ihre Kurse, Kurstage, Teilnehmerlisten und vieles mehr selbst einsehen und ausdrucken können. Mehr


Publikationen

Die vhs und das Stadtarchiv Langenfeld bietet verschiedene Veröffentlichungen zur Langenfelder Stadtgeschichte an. Mehr


Oft gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren "Spielregeln". Mehr


DIN EN ISO 9001 zertifiziert und zugelassener Träger nach AZAV