Angebote

Die Musikschule Langenfeld ist eine freiwillige Bildungseinrichtung der Stadt Langenfeld/Rhld. Ihr Unterrichtsangebot wendet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie ist Mitglied im Verband Deutscher Musikschulen und bietet lehrplanmäßigen Unterrricht  in folgenden Fächern an:

Elementarunterricht:

  • Musikalische Früherziehung für 4 - 6 jährige Kinder - Gruppenstärke 8 - 10 Kinder
  • Elementarunterricht für Kinder im Kulturzentrum und an Kindertageseinrichtungen
  • Schnupperunterrichte für fast alle Instrumentalbereiche

Instrumental- / Gesang- / Theorieunterricht:

Instrumentalunterricht ist vom Anfangs- bis zum Vorbereitungsunterricht für ein Musikstudium auf fast allen gängigen Instrumenten möglich. Gesangsunterricht wird für Kinder ab ca. 14 Jahre und Erwachsene erteilt. Theorieunterricht wird nach Bedarf eingerichtet. Unterrichtsform ist Gruppenunterricht oder 30 Minuten Einzelunterricht. Die Unterrichtsform wird von der Musikschule nach pädagogischen und organisatorischen Gesichtspunkten festgelegt. Für Schüler/Innen der Oberstufe und der Berufsvorbereitung ist 45 Minuten oder 60 Minuten Einzelunterricht möglich.

Ergänzungsfächer:

Die Musikschule bietet in einer Vielzahl von Orchestern, Spielkreisen und Ensembles den Musikschülern/Innen die Möglichkeit, ihre erworbenen Kenntnisse im gemeinsamen Musizieren einzusetzen und zu vertiefen. Der Besuch der Ergänzungsfächer und des Theorieunterrichts ist neben dem Besuch eines Hauptfachunterrichts kostenfrei.

Kurse  - Projekte  -  Workshops:

Neben dem traditionellen Musikschulangebot bietet die Musikschule eine Reihe von zeitlich begrenzten Kursen - Projekten und Workshops für unterschiedliche Zielgruppen an:

  • Nähere Auskünfte erteilt auch das Sekretariat der Musikschule (794-4301 / -4302 / -4308)